KategorienAllgemein

Meine Karriere als Radfahrer

Ich muss sagen, dass ich leider echt spät Radfahren gelernt habe. Und Schwimmen. Und mit Messer und Gabel zu Essen. Von wegen Karriere. Na ja.
Und Radfahren dann noch mit Dingern, die ich heutzutage als Vater niemals an die Erst-Fahrräder meiner Töchter schrauben würde: Stützräder. Aber in den 70er Jahren war noch alles anders.

Weiterlesen
KategorienTechnik

Bikepacking – Packesel reloaded?

Ich will die Strecke ja flott hinter mich bringen und das bedeutet (u.a.): je leichter umso besser und Bikepacking wäre der passende Trend dazu. Was muss ich also unbedingt mit einpacken und auf was kann ich verzichten?

Weiterlesen
KategorienAllgemein

Und es war soweit …

… 11. März 2022, aufgewacht und da war die 50 auch schon. Ohne Quatsch, 50 Jahre alt zu sein, hört sich einfach auch alt an, selbst wenn man sich erst wie 49 fühlt.

Aber immerhin sind wir nun komplett: 500 Kilometer, 5 Tage, 50 Jahre. Es kann losgehen!

KategorienTraining

Kondition und der Stand der Dinge

Wie ist der aktuelle Zustand meiner Kondition? Wie die Aussichten? Wo muss ich beginnen? Um diese Fragen beantworten zu können, habe ich bereits letztes Jahr einfach einmal ausprobiert, wie weit ich mit dem Fahrrad komme und fuhr etwas im Kreis.

Weiterlesen
KategorienAllgemein

Tourplanung

Mit dem Auto sind wir die Strecke Brühl-Jestetten natürlich schon gefühlte 1000x gefahren. Dass ich mich völlig verfahre, sollte damit ausgeschlossen sein. Trotzdem ist eine detaillierte Tourplanung wichtig.

Weiterlesen
KategorienMotivation

Um was geht es hier?

Ganz einfach: um eine Fahrradtour von Brühl nach Jestetten. Brühl liegt in Nordrhein-Westfalen, genau in der Mitte von Köln und Bonn. Und Jestetten? Kennt natürlich kein Mensch. Das ist meine alte Heimat und befindet sich an der Deutsch-Schweizer Grenze bei Schaffhausen. Das sind rund 500 Kilometer und dafür habe ich mir ein Zeitziel von fünf Tagen gesetzt. Bähm.

Weiterlesen
Cookie Consent mit Real Cookie Banner